Heimattal

von Franz Wieland - 1936

O Heimattal, wie bist du schön
mit deinen stolzen Wäldern,
mit deinen Hängen, deinen Höhn
und deinen Saatenfeldern.
O Heimattal, drum wollen wir
dir unsre Lieder singen.
Zu deinem Preise sollen hier
laut unsre Herzen klingen.


Dort Teufelsmühle, hier Merkur,
dort Eberstein, die Burg.
Tief unten eilet rauschend hin
des Tales Zier, die Murg.
O Heimattal, nur Wonne kann
in unsre Seele dringen.
Zu deinem Preise sollen hier
laut unsre Herzen klingen.


Weit schallen in das Tal hinein
von all den Höhn die Lieder.
Die Tannen rauschen freudig drein,
die Berge hallen wider.
O Heimattal, dir wollen wir
all unsre Liebe bringen.
Zu deinem Preise sollen hier
laut unsre Herzen klingen.

Weise und 1. u. 3. Vers frei nach
Allmers 1846 (Auf der Rudelsburg)

Und wenn nach Gottes weiser Wahl
einst schlägt mein Stündelein,
möcht ich, o schön lieb Heimattal,
in dir begraben sein.
Lieb Murgtal mein, kann ich nicht mehr
zu deinem Preise singen,
mög doch der Nachwelt Lieb zu dir
noch ewig weiter klingen.

Ansprechpartner

Gemeinde Weisenbach
Hauptstrasse 3
D-76599 Weisenbach
Tel. (0 72 24) 9183-0
Fax:(0 72 24) 9183-22
info@weisenbach.de
Virtuelles Postfach - Sichere Kommunikation