Chronik

1200 - 1350

12. bis 13. Jahrhundert Besiedlungszeit des Murgtales und Weisenbach durch die Franken, Tiroler und Sachsen.
1336 Erste urkundliche Erwähnung "Wyssebach" im Lehensbuch des Bischofes Gerhard von Speyer.
Erste Siedler treiben Viehzucht und Ackerbau.
In dieser Zeit hatten wir folgende Ortsnamen: Wyssebach, Wüssembach, Wißenbach,
Weißenbach und das heutige Weisenbach.
1340 Erste Erwähnung des Weisenbacher Wappens.
1350 Erste ebersteinische Erwähnung.

Ansprechpartner

Gemeinde Weisenbach
Hauptstrasse 3
D-76599 Weisenbach
Tel. (0 72 24) 9183-0
Fax:(0 72 24) 9183-22
info@weisenbach.de
Virtuelles Postfach - Sichere Kommunikation