Straßensperrungen im Zusammenhang mit dem 2. Schleckselwalk des Freizeitclubs Weisenbach

Stetiger Beliebtheit erfreut sich der Schleckselwalk des örtlichen Freizeitclubs, welcher als Hobbylauf alljährlich zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindet. In diesem Jahr ist die Veranstaltung auf Sonntag, 29. Dezember 2019, geplant. Da in den letzten Jahren stets steigende Teilnehmerzahlen zu verzeichnen waren, sind gewisse verkehrsrechtliche Maßnahmen notwendig. Diese wurden zwischen dem veranstaltenden Verein, der Gemeindeverwaltung und der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamts Rastatt abgestimmt. Um einen reibungslosen Ablauf im Bereich der Alten Turnhalle zu gewährleisten, wird die Jahnstraße zwischen dem Friedhof und der Einmündung in die Erlenstraße zwischen 13 und 16 Uhr komplett gesperrt. Die Zufahrt zum Schulhof als Parkmöglichkeit ist vom Friedhof her kommend bis ca. 13.15 Uhr möglich. Verbunden mit dem Start auf der Walkstrecke, welche über Friedhof, Sängerheim bis zur Auer Grillstelle, oder Stielrain und retour führt, wird auf der Straße zwischen Sängerheim und Schetterling um gemäßigtes Fahren gebeten. Im Übrigen gilt entlang der Walkingstrecken für alle Verkehrsteilnehmer erhöhte Vorsicht. Von Seiten des veranstaltenden Vereins werden zusätzlich erfahrene Ordner an neuralgischen Punkten die Walker auf die Gefahren hinweisen. Um entsprechende Beachtung und um gegenseitiges Verständnis aller Verkehrsteilnehmer wird gebeten.

Online-Angebot der lokalen Presse

 Badische Neueste Nachrichten

 Badisches Tagblatt