Vom 4. bis 7. Juli 2019 waren 26 Personen aus der Partnergemeinde Kriebstein inklusive der Bürgermeisterin Maria Euchler zu Gast in Weisenbach. Nach einem Empfang bei Kaffee und Kuchen und Begrüßung durch Bürgermeister-Stellvertreter Uwe Rothenberger und dem Arbeitskreis Partnerschaft in der Heimatstube und der anschließenden Zimmerverteilung im Hotel Stadt Gernsbach ging es am Abend zu einem gemütlichen Abendessen ins „Ristorante Melissone“ (Grüner Baum). Am nächsten Tag fuhr die Reisegruppe zur Mönchhofsägemühle ins schöne Waldachtal sowie zu einem Mittagessen in den „Schwanewirts Kuhstall“, einem Erlebnisbauernhof in Kälberbronn. Nach dem Mittagessen stand ein Besuch in Freudenstadt auf dem Programm. Die Reisegruppe ließ es sich in den verschiedenen Eiscafes gut gehen. Zum Abschluss des Tages ging man zum Abendessen ins Turmbräu und genoss mit einem kühlen Bier den Abend. Am Samstag traf man sich mit einer Stadtführerin zu einem Besuch in Baden-Baden. Die Stadtführerin erklärte den Besuchern eindrucksvoll Baden-Baden und seine Geschichte vom Mittelalter bis zur Renaissance und Neuzeit. Auch eine Führung im schönen Casino Baden-Baden war in der Führung beinhaltet und brachte die Besucher zum Staunen. Nach einem zünftigen Mittagessen im Löwenbräu Baden-Baden ging man am Nachmittag noch mit den Besuchern, die nicht unbedingt nur shoppen wollten, auf den Hausberg von Baden-Baden, dem Merkur. Dort konnte man unter anderem die Aussicht und etliche Gleitschirmflieger betrachten. Am Samstagabend besuchte die Reisegruppe das Jubiläumsfest zum 95-jährigen Bestehen des Musikvereines Weisenbach und ließ dort den Abend ausklingen. Bürgermeisterin Maria Euchler konnte an diesem Abend auch den neu gewählten Bürgermeister Daniel Retsch kennen lernen.  Am Sonntagmorgen endete der 4-tägige Besuch mit einer sehr interessanten Altstadtführung durch Gernsbach und einem Mittagessen beim Jubiläumsfest des Musikvereines Weisenbach. Die Reisegruppe trat fröhlich und ausgelassen um 14.00 Uhr die Heimfahrt nach Kriebstein an und dankte dem Organisationsteam für diesen schönen Aufenthalt. Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt in Weisenbach im Dezember wird die Partnergemeinde Kriebstein wieder vertreten sein und alle Teilnehmer freuen sich bereits heute auf das nächstjährige 30-jährige Bestehen der Partnerschaft, das von 1. bis 4. Oktober 2020 in Kriebstein gefeiert werden soll. Weitere Bilder im nächsten Gemeindeanzeiger am Donnerstag.

Online-Angebot der lokalen Presse

 Badische Neueste Nachrichten

 Badisches Tagblatt