Trauergottesdienst zum Gedenken an Bürgermeister a. D. und Landrat Toni Huber

Der langjährige Bürgermeister a.D. der Gemeinde Weisenbach und Landrat Toni Huber ist zur Bestürzung aller am 30. Mai 2021 im Alter von 56 Jahren viel zu früh von uns gegangen.

Um den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit des Abschieds zu geben, möchte Pfarrer Thomas Holler in Abstimmung mit seiner Familie und der politischen Gemeinde am

Sonntag, 3. Oktober 2021 um 17.00 Uhr in der Wendelinus-Kirche in Weisenbacheinen Gedenkgottesdienst zu seinen Ehren abhalten.

Da in der Kirche aufgrund von Corona nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, wird der Gedenkgottesdienst auch im Live-Stream unter https://www.youtube.com/watch?v=pV5BliPnkZA zu sehen sein. In Abstimmung mit der Kirche sind nun noch ca. 59 Sitzplätze in der Kirche zu vergeben.
Die Anmeldung in der Kirche kann nur online über die Homepage der Katholischen Seelsorgeeinheit Forbach-Weisenbach erfolgen.  Eine Anleitung haben wir beigefügt. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Herzlichst Ihr
 
Daniel Retsch
Bürgermeister

Online-Angebot der lokalen Presse

 Badische Neueste Nachrichten

 Badisches Tagblatt