EDEKA Fitterer spendet Baum im Bereich der Straße Im Viertel

Im Jahr 2019 wurde bei EDEKA Südwest die Aktion „Baumpflanzkarte” ins Leben gerufen. EDEKA und die Familie Fitterer haben sich zum Ziel gesetzt, die Belastung für das Klima weiter zu reduzieren. Bäume binden CO2 und leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Außerdem bieten sie Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, so Herr Fitterer. Bürgermeister Retsch ist von dieser Aktion fasziniert, den jede Kundin oder jeder Kunde kann gleich doppelt aktiven Umweltschutz betreiben. Der Kunde unterstützt dieses Vorhaben, indem er bei seinem Einkauf weniger Verpackung verwendet und zusätzlich neue Bäume pflanzen lässt. Aus diesem Grund bittet Bürgermeister Retsch die gesamte Bevölkerung, die Baumpflanzkarte bei den Einkäufen noch mehr zu nutzen. Und nicht nur im Bereich der Supermärkte, sondern auch in der Gastronomie sowie den Lieferservice-Ketten könnten beispielsweise die Mehrwegboxen zum Einsatz kommen. Denn auch hier sollte auf einen sparsamen Umgang mit Verpackung geachtet werden. Im Namen der Gemeinde Weisenbach bedankte sich Bürgermeister Retsch bei der Familie Fitterer für die Baumspende. Der Bauhof der Gemeinde Weisenbach hat die kleinblättrige Buche in der Grünfläche zwischen zwei Parkplatzanlagen in der Weinbergstraße gepflanzt.
So funktioniert die Aktion „Baumpflanzkarte“
EINKAUFENNutzen Sie bei Ihrem Einkauf die nachhaltigeren Mehrwegboxen und/oder -netze sowie die Mehrwegbrotbeutel und die wiederverwendbaren Kaffeebecher to go und sparen Sie auf diese Weise Verpackungen.KLEBEN & STEMPELNZeigen Sie entweder an der Kasse oder an der Bäckereitheke Ihre Baumpflanzkarte vor. Pro Einkauf erhalten Sie einen Klebepunkt bzw. an der Bäckereitheke einen Stempel. Sammeln Sie je Karte zehn Punkte.BAUM PFLANZENGeben Sie Ihre volle Baumpflanzkarte im EDEKA-Fitterer in Weisenbach ab. Für jede Karte mit zehn Punkten wird von EDEKA-Fitterer ein Baum gepflanzt. Sollte im Umkreis des jeweiligen Marktes keine Möglichkeit bestehen, einen Baum zu pflanzen, unterstützt EDEKA Südwest Baumpflanzprojekte des WWF.

Online-Angebot der lokalen Presse

 Badische Neueste Nachrichten

 Badisches Tagblatt