Neue Bücherschränke in Weisenbach und Au

In der vorletzten Woche wurden die neuen Bücherschränke in Weisenbach (neben dem ehemaligen Feuerwehrhaus) und Au (Rathausstraße) aufgestellt. Hierbei handelt es sich um ein Projekt von der Bürgerstiftung Weisenbach. Die ehemaligen Telefonhäuschen wurden von einer Berliner Firma zu Bücherschränken umgebaut. Die Nutzung der Bücherschränke soll erst nach der offiziellen Übergabe an die Katholische Öffentliche Bücherei erfolgen. Mit der Übergabe werden auch die Nutzungsmodalitäten bekannt gegeben. Wir bitten die Bevölkerung daher noch um etwas Geduld. Der Termin zur Übergabe wird zeitnah bekannt gegeben. Vielen Dank für die Beachtung.

Online-Angebot der lokalen Presse

 Badische Neueste Nachrichten

 Badisches Tagblatt