Blutspenderinnen und Blutspender geehrt

In der Gemeinderatssitzung vom 23.07.2020 konnte Bürgermeister Daniel Retsch sieben Blutspenderinnen und Blutspender für mehrmaliges Spenden ehren. Die Geehrten waren für 10-maliges Spenden: Armin Krieg und Thomas Kunzelmann, für 25-maliges Spenden Lorenz Fischer, für 50-maliges Spenden Maria Irth, Dieter Merkel und Marc Roflik. Martina Mittermeier wurde für 75-maliges Spenden geehrt.
Alle Spenderinnen und Spender bekamen vom DRK sowohl eine Urkunde als auch eine Ehrennadel verliehen. Die Gemeinde Weisenbach ließ den Spendern ergänzend ein Weinpräsent zukommen.
Fünf weitere Blutspender wurden geehrt, konnten aber leider bei der Sitzung nicht anwesend sein: Geehrt wurden für 10-maliges Spenden Meinrad Schoch, für 25-maliges Spenden Werner Hürst, Roswitha Schaible und Karin Merkel sowie für 50-maliges Spenden Jörg Müller. Ihnen wird die Urkunde samt Nadel nachgereicht.
Die nächste Blutspendenaktion des DRK findet am 13.08.2020 und am 14.08.2020 in der Gernsbacher Stadthalle, bei vorheriger Terminreservierung, statt. Bürgermeister Daniel Retsch rief zur regen Teilnahme auf, da Blutpräparate beispielsweise nach einem plötzlichen Unfall oder einer schweren Krankheit dringend benötigt werden.

Online-Angebot der lokalen Presse

 Badische Neueste Nachrichten

 Badisches Tagblatt