Freizeitclub Weisenbach 1975 e.V.

"Spaß und Fun für Alle". Vom Kleinkind zum Teenie, vom coolen Teenager zum hyperaktiven Mitvierziger, auch ältere Semester sind nicht ohne?!!!! Freizeitclub Weisenbach - Ein echter "Familienbetrieb"
Der FCW veranstaltet seit einigen Jahren auch eine Radtour für seine Mitglieder. Aus den anfänglichen Tagestrips sind inzwischen Ausfahrten mit einer Übernachtung geworden. Natürlich wird es auch im Jahr 2001 eine Tour geben, voraussichtlich in Richtung Pfalz.Nach den erfolgreichen Auftritten 1999 in "Wie der Huber Martl den Teufel überlistete" und 2000 in "Geisterstund beim Müllerwirt" können sich die Weisenbacher Theaterfreunde auch in diesem Jahr auf einen lustigen Dreiakter in der Festhalle freuen.Nach der Gründung der Fußballabteilung übernimmt der Freizeitclub lediglich die Betreuung der Alten Herren.Neben dem internen Skatabend bietet der FCW für Vereine und Gruppen jedes Jahr am 1.11. ein Mannschaftsskatturnier an. Tolle Preise und ein anspruchsvolles Turnier führten im Jahr 2000 zu einer Rekordbeteiligung.Neben den jährlichen Wanderungen zum Vater- und Muttertag führt der FCW für seine Mitglieder jährlich wechselnd einen Wandertag bzw. ein Wanderwochenende durch. Im letzten Herbst ging es von Hausach zum Titisee. Der Abend und die Übernachtung in der "Kalten Herberge" war für alle 16 Wanderfreunde genau so ein schönes Erlebnis wie die 48 km Wanderstrecke durch den Schwarzwald.

Historie:
Am 18. April 1975 gründeten einige verwegene junge Burschen einen neuen Verein, den "Stammtischfußballclub Blume".
Nach einigen Flegeljahren etablierte sich das neue "Vereinskind" recht schnell unter den "Großen". Spätestens mit der Umbenennung in den "Freizeitclub Weisenbach" und mit der Eintragung in das Vereinsregister im Januar 1979 war das "Kind" erwachsen geworden.
Mit internen und öffentlichen Veranstaltungen ging man neue, erfolgreiche Wege.
Das erste Rockkonzert in Weisenbach führte der Freizeitclub im März 1984 durch. Inzwischen ist dieses eine "Kultveranstaltung" im Ort und im ganzen hinteren Murgtal.
Weitere Highlights wurden die 1999 erstmals durchgeführten "Hot Summer Nights" mit dem Fußballturnier der örtlichen Vereine, sowie der Theaterabend in der Festhalle Weisenbach, der 1999 ebenfalls erfolgreich Premiere feierte.
Mit der Gründung der Fußballabteilung im März 1997 konnte der 1996 fertiggestellte neue Weisenbacher Sportplatz am Sennel mit Leben erfüllt werden. Die eigenständige Abteilung spielt inzwischen mit ihrer 1. und 2. Mannschaft, sowie mit mehreren Jugendmannschaften um Punkte in den Staffeln des Südbadischen Fußballverbandes. Auch eine Damenmannschaft nimmt seit 1999 am Spielbetrieb teil.
Intern werden Familientage, Mehrtageswanderungen, Radtouren und sonstige Veranstaltungen zur Gestaltung der Freizeit angeboten.
Auch eine Mountainbikergruppe lädt während der Sommermonate zu wöchentlichen Ausfahrten ein.
Mit einem vielfältigen Programm für die ganze Familie ist man inzwischen aus dem Vereinsleben der Gemeinde nicht mehr wegzudenken

Freizeitclub Weisenbach 1975 e.V. Abteilung Fußball

Trainigszeiten:
Die aktuellen Trainingszeiten finden Sie auf der Homepage des Vereins unter:
http://www.fussballclub-weisenbach.de

Susanne Dörrer
1. Vorsitzende
Fuchswiesenweg 5
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 67687

Ulla Kuhlmann
Schriftführerin
Im Obstgarten 4
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 657101

Dietmar Lehmann
Kassier
Sonnenstrraße 9
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 68412

Gründungsjahr: 1975
 
Mitglieder: 133