Logo Kolpingfamilie

Kolpinghaus Weisenbach

Bildungs- und Ferienheim der Kolpingfamilie Weisenbach e. V.


Der Verein Bildungs- und Ferienheim der Kolpingfamilie e.V. ist Träger des Kolpinghaus Weisenbach, dessen Eigentümer die Kolpingsfamilie Weisenbach ist.

Grundsteinlegung war im Jahre 1969. Neben den Vereinsräumen für die Mitglieder der Kolpingsfamilie Weisenbach, befindet sich eine Gaststätte, sowie Übernachtungsmöglichkeiten für Gruppen (Selbstverpflegung) von 20 bis zu 37 Personen.
Das Kolpinghaus liegt am Waldrand in ca. 400 Metern Höhe. Ein herrlicher Blick erstreckt sich über das gesamte vordere Murgtal. Ein Gelände von ca. 4500 qm steht allen Besuchern zur Verfügung.

Grundsteinlegung war im Jahre 1969. Die Einweihung wurde 1974 gefeiert. Im Haus unterhält die Kolpingfamilie Weisenbach eine Gaststätte, die gewöhnlich an Sonn- und Feiertagen bewirtschaftet ist. Außerdem bietet das Haus Übernachtungsmöglichkeiten für Selbstversorgergruppen von 20 bis zu 37 Personen.

Das Kolpinghaus liegt am Waldrand in 380 Metern Höhe, auf 48° 72' 27" nördlicher Breite und 8° 34' 32" östlicher Länge. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick über das vordere Murgtal. Zum Haus gehören ca. 4500 qm Gelände, das allen Gästen zur Verfügung steht.


Was bieten wir unseren Gästen?

Unterkunft

Übernachtungsmöglichkeiten für Gruppen von 20 bis 37 Personen

  • 1-, 2-, 3-, 4- und 6 Bett-Zimmer,
    verteilt auf 11 Räume
  • 2 Waschräume mit Duschen
  • 1 Großküche für Selbstversorger
  • 2 Gruppenräume mit ca. 120 qm
  • große, befestigte Flächen zum Spielen
  • Tischtennisplatte, Kinderschaukel, Grillstelle
  • mehrere Sitzbänke, großzügig im eigenen Gelände verteilt

Gaststätte

Die Gaststätte wird an Sonn- und Feiertagen von ehrenamtlichen Helfern der Kolpingfamilie bewirtschaftet.


Bildergalerie


Öffnungszeiten Gaststätte

Sonntag: 10:00 - 12:00 Uhr

Kontakt

Bildungs- und Ferienheim der Kolpingfamilie e.V.
Auf der Grüb
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 2856